letztmaliges Hochladen der Homepage 04. August 2022
Diese Homepage wurde am 15. November 2021 erstellt!
Atomuhr
Kalender
Ortseingang von Hemsdorf bis in den 1980 Jahren. Foto: A. Memel Hemsdorf,  …. Ort an   der Schrotequelle
Diese Homepage ist Bestandteil von insgesamt 3 Homepages. Egal von wo ihr startet, alle Themen sind von überall erreichbar. Ich freue mich das ihr ihr den Weg hierher gefunden habt. Viel Spaß beim Stöbern.
Auf meinen Homepages findet ihr die Geschichte des Ortes Hemsdorf, und Geschichten, Interessantes und Informatives. www.hemsdorfer-neuigkeiten.de
Rechtes Foto: Ortseingang von Hemsdorf bis in den 1980 Jahren. Foto: A. Memel
Ansichten von Hemsdorf um 1900. Links oben: Das Anwesen der Familie Andreas Horbach mit Gastwirtschaft, unten der Dorfteich mit Schule, Kirche und rechts das Anwesen von Gustav Werner.
Schmiedemeister Hermann Schlüter bei einer Schauvorführung in seiner Schmiede anlässlich der 750 Jahrfeier der Ersterwähnung von Hemsdorf 2016. Links im Bild sein ehemaliger Lehrling Werner Rzehak aus Groß Rodensleben.
1968/1969 Udo Meier vor der „Friedenseiche. Im Hintergrund links, dass Wohnhaus von Ida und Friedrich Bröcker, vormals Bäckerei Kunkel. Rechts das Gehöft der Familie Feldmann.
Auf dem ehemaligen Hof des Landwirt Jakobs. Zu DDR Zeit wohnten hier Erna (geb. Nich, verw. Schwitzer) und Dieter Meier, Familie Hans Fischer, Margarete Nich mit Kinder. Foto: um 1980
Rückseite einer Postkarte vom 8 Oktober 1916. Geschrieben von Reinhold Spieß an seinen Vater Reinhold, der als Landsturmmann im ersten Weltkrieg kämpfte. Von Bärbel Frcdecke zur Verfügung gestellt.
Willkommen  auf der Homepage von  Udo Meier Von Hemsdorf über Hemsdorf

Hemsdorfer

. www.hemsdorf-dorfanger.de www.hemsdorfer.de zum Seitenanfang zum Seitenanfang Ich mache   eine  Sommer-Pause